Panzerfahren Leopard 1A5

Gültig für eine Person
Termine kurzfristig verfügbar
199,00 €

pro Person zzgl. Versandkosten

Verfügbare Standorte

Beschreibung

4 Bewertungen

Panzer selber fahren Leopard

Leopard Panzer - ein Kraftpaket aus Deutscher Produktion

Lassen Sie sich berauschen von dem ungewöhnlichen Sound einer gepanzerten Kampfmaschine, genießen Sie das Gefühl, 830 PS durch einen Offroadpark zu steuern. Bei einer Fahrt mit dem Leopard 1A5 erleben Sie die Kraft und Wendigkeit dieses beeindruckenden Panzers und lernen dessen Besonderheiten sowie seine kleinen „Macken“ kennen.

Jeder Panzer übt auf seine eigene Art und Weise eine gewisse Faszination aus. Die schweren Kettenfahrzeuge sind perfekte Offroader und überwinden steile Hänge, Schlammlöcher sowie unebenes Gelände ohne große Probleme. Um einen Panzer der Extraklasse handelte es sich beim Leopard 1A5. Seine Geschichte begann mit der Wiederbewaffnung der Bundesrepublik Deutschland in den 1950er Jahren. Wegweisend für die Entwicklung des ersten Kampfpanzers der Bundeswehr, an der sich Porsche beteiligte, war der Forderungskatalog mit NATO-Standards aus dem Jahr 1956. Im Jahr 1963, nach Abschluss der Vergleichsproben, bekam die Öffentlichkeit den als Standardpanzer bezeichneten Leopard vorgestellt. Das bewegliche Kettenfahrzeug aus Panzerstahl besaß ein Gefechtsgewicht von knapp 42,5 Tonnen und war mit einem Fahrer, einem Kommandant, einem Lader sowie einem Richtschützen besetzt. Ein 830 PS starker 10-Zylinder-Vielstoffmotor trieb den je nach Rohrstellung 8,17 bis 9,55 Meter langen, 3,37 Meter breiten und 2,62 Meter hohen Panzer an, die Höchstgeschwindigkeit lag bei 65 km/h. Mit seinem 985-Liter-Tank hatte der Leopard bei der Kolonnenfahrt mit Wandlerüberbrückung eine Reichweite von rund 560 Kilometer, im leichten Gelände konnte er circa 390 Kilometer fahren und in schwerem Gelände knapp 250 Kilometer. 1970 löste der Leopard 2 den Leopard 1 ab, im Jahr 2003 wurde der letzte Leopard 1A5 außer Dienst gestellt. Wenn Sie nach einer umfangreichen Einweisung dieses etwas nostalgisch anmutende Kampfgeräte fahren, zeigen es Ihnen im Gelände, das es bis heute nichts von seinem Biss und der Beweglichkeit verloren hat. Selbstverständlich werden Sie von einem erfahrenen Panzerfahrer begleitet, sodass Sie mit dessen Hilfe die Leistungsgrenze des Leopard 1A5 genussvoll austesten können.

Eine Fahrt mit dem Leopard 1A5 erfüllt den Traum vieler Männer. Lernen Sie die Eigenheiten dieses erfolgreichen Kettenfahrzeugs im Dienst der Bundeswehr kennen, es ist eine abenteuerliche Fahrt, faszinieren und mit Sicherheit einzigartig. Sie erleben Action pur, spüren Sie die Power des Panzers, hören seinen Kampfschrei, wenn er durchs Gelände bricht, und nehmen dessen gewaltige Macht hautnah wahr - ein einmaliges Erlebnis, spannend und unvergesslich.

Den Kampfpanzer Leopard können Sie in Steinhöfel bei Berlin selber fahren!

Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Rechnung
Paypal
DHL
Leistungen
  • Leopard 1A5
  • 30 Minuten Kampfpanzer selber fahren
  • ausführliche Einweisung
  • inkl. Kraftstoff
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre
  • normale körperliche Fitness
  • maximale Körpergröße 1,90 m
  • gültiger PKW-Führerschein
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Rechnung
Paypal
DHL

Ihre Vorteile

Gutschein 3 Jahre gültig
Bestpreisgarantie
schneller Versand
0441-593110300