Panzerfahren Gepard

Gültig für eine Person
Termine kurzfristig verfügbar
329,00 €

pro Person zzgl. Versandkosten

Verfügbare Standorte

Beschreibung

7 Bewertungen

Panzer selber fahren Gepard

Gepard, ein einzigartiger, deutscher Flakpanzer

Mit einem Flugabwehrkanonenpanzer, kurz Flakpanzer genannt, einmal durch einen Offroadpark zu fahren, hat einen ganz eigenen Reiz. Es ist die Mischung aus Technik, Militaria, Größe und Kraft, die diese Kampfmaschinen so faszinierend macht. Bei einer Fahrt mit dem Gepard lernen Sie die Eigenheiten eines einzigartigen, autonomen und allwetterkampffähigen Kettenpanzers kennen.

Es ist ein ganz besonderes Gefühl, wenn Sie nach der umfangreichen Einweisung diesen schweren Flugabwehrpanzer starten. Die großen Geschütze, der Lärm und, die vielen Hebel sind im ersten Moment verwirrend. Doch nach einem kurzen Moment spüren Sie die Faszination, die von diesem einzigartigen, beweglichen Kettenpanzer ausgeht. Testen Sie die Fähigkeiten des Gepards mithilfe des erfahrenen Begleiters im Gelände, es ist Action pur.

Der in den 1970er Jahren entwickelte Flugabwehrkanonenpanzer Gepard stellte über Jahre den Eckpfeiler der Flugabwehr sowohl bei der Bundeswehr als auch in anderen Staaten dar. Ende der 1990/Anfang der 2000er Jahre wurde der Gepard außer Dienst gestellt, die Restbestände übernahmen andere Armeen. Bei der Außerdienststellung handelte es sich um eine politische Entscheidung, denn selbst 30 Jahre später existiert in den westlichen Staaten noch kein Äquivalent zu diesem einzigartigen Kettenpanzer. Das sowjetische Gegenstück, die ZSU-23-4 Schilka, erreichte trotz aller Versuche nie die Leistungsfähigkeit eines Gepards in den Bereichen Feuerleitung, Zielerfassung und Zielbekämpfung während der Fahrt. Auch die in den 1980er Jahren entwickelte 2K22 Tunguska und das moderne Panzir-S1-System sind dem eigentlich antiquierten Flakpanzer nicht ebenbürtig. Der wuchtige Panzer mit 7,68 Metern Länge, 3,27 Metern Breite und bei eingefahrenem Radar 3,29 Metern Höhe wird besetzt mit einem Fahrer, einem Kommandanten und einem Richtkanonier. Dank eines 37,4-Liter-10-Zylinder-Vielstoffmotors mit zwei mechanischen Ladern erreicht der 830 PS starke Panzer trotz seiner 47,5 Tonnen Gewicht auf der Straße eine Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h. Bewaffnet ist der Gepard mit 2 Maschinenkanonen, aufmunitioniert mit Patronen gegen Flugziele sowie leicht und stark gepanzerte Bodenziele. Für den Selbstschutz besitzt er eine Nebelmittelabwurfanlage.

Fahren Sie nach einer umfangreichen Einweisung mit dem Gepard durch tiefe Gräben, über Schlammfelder und Baumstämme oder durch Wasserlöcher. Testen Sie die Fähigkeiten eines einzigartigen Flakpanzers und meistern Sie mit ihm wie ein Profi ungeahnte Steigungen, spüren Sie seine Kraft hautnah. Die Fahrt mit dem Gepard lässt den Adrenalinspiegel in die Höhe schnellen und bedeutet Action pur! Buchen Sie heute Ihren Gutschein für ein einmaliges Erlebnis mit einer Fahrt im Gepard Panzer und machen Sie sich oder anderen eine Freude!

Den Flakpanzer Gepard können sie vorerst in Fürstenau selber fahren!

Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Rechnung
Paypal
DHL
Leistungen
  • Gepard Flugabwehrkanonenpanzer
  • 30 Minuten Panzer fahren
  • ausführliche Einweisung
  • inkl. Kraftstoff
Voraussetzungen
  • normale körperliche Fitness
  • gültige Fahrerlaubnis Klasse 3 oder B
  • Höchstalter: 70 Jahre (in Fürstenau)
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Rechnung
Paypal
DHL

Ihre Vorteile

Gutschein 3 Jahre gültig
Bestpreisgarantie
schneller Versand
0441-593110300