Panzerfahren Events zu Ihrer Auswahl: Steinhöfel

Panzer fahren BMP1-SP2

4 Orte (Raum Benneckenstein (Harz), Fürstenau, Mahlwinkel und Steinhöfel)

ab 169,00 €

Zum Angebot

Panzer fahren Leopard 1A5

1 Ort (Raum Steinhöfel)

ab 199,00 €

Zum Angebot

Panzer fahren T-55

2 Orte (Raum Benneckenstein (Harz) und Steinhöfel)

ab 289,00 €

Zum Angebot

Panzer fahren BMP Speedfahrt

1 Ort (Raum Steinhöfel)

ab 75,00 €

Zum Angebot

Panzerfahren im Raum Berlin in Steinhöfel

Vergessen Sie einmal Ihren schnöden Alltag und begeben Sie sich auf die Reise nach Brandenburg. Genauer gesagt in Richtung Berlin nach Steinhöfel. Der kleine Ort ist Ihre Bühne für das unvergleichliche Schauspiel Ihres Leben. Schalten Sie ab und setzen Sie sich ans Steuer eines echten Panzers. Spüren Sie die brachiale Kraft und bezwingen Sie das Gelände!

Steinhöfel, klein aber oho

Steinhöfel, eine knapp 4500 Seelen starke Gemeinde im Landkreis Oder-Spree, liegt zentral zwischen den Metropolen Berlin und Frankfurt (Oder) und ist bequem über die Autobahnen A1 oder A12 erreichbar. Von Berlin aus fahren Sie knapp 30 Minuten bis zu Ihrem Ziel nach Steinhöfel. Und selbst, wenn Sie auf Öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sein sollten, können Sie mit dem Zug bis zum Hauptbahnhof Fürstenwalde fahren und von dort aus mit dem Taxi zum Offroadgelände. In der Region rund um Steinhöfel können Sie neben dem Panzer fahren vieles erleben: Besuchen Sie einen polnischen Markt und stöbern Sie durch die kleinen Gassen oder entdecken Sie die Hauptstadt Berlin mit den dazugehörigen Sehenswürdigkeiten.

Das Gelände

Das 8,5 Hektar große Gelände in Steinhöfel wartet mit verschiedenen Panzerhindernissen auf. Bezwingen Sie vor Ort das unwegsame Gelände in bis zu 13 verschiedenen Fahrzeugen, die Ihnen zur Wahl stehen. Die Fahrzeiten im Offroadpark in Steinhöfel sind montags, freitags und samstags und selbstverständlich ist an Fahrschultagen für das leibliche Wohl gesorgt. Erleben Sie in Steinhöfel verschiedenen Steigungen, Gräben und Wasserlöcher, die Sie mit den Panzern in die Knie zwingen.

Panzer zum selber Fahren oder Mitfahren

Wer Panzer selber fahren möchte, sollte mindestens 16 Jahre alt sein, nach oben sind aber keine Grenzen gesetzt: Wer sich noch rüstig genug fühlt, der darf vor Ort Platz auf dem Fahrersitz der verschiedenen Kolosse nehmen und den Panzer durch das Gelände manövrieren.

Beim Panzer fahren in Steinhöfel stehen Ihnen mindestens drei verschiedene Panzer zur Verfügung.

Der wohl beliebteste Panzer zum selber Fahren ist der Schützenpanzer namens BMP. Mit seinem Kampfgewicht von 13,2 Tonnen und 300 PS ist der schwimmfähige Schützenpanzer mit einer beeindruckenden 73 Millimeter Glattrohrkanone ausgestattet und ein wendiges Gefährt unter seinesgleichen. Mit dem BMP können sogar bis zu 8 Infanteristen mit bis zu 65 km/h transportiert werden.

Der Bergepanzer T55 war der Standardpanzer der Sowjetarmee und der Armeen des Warschauer Pakts und schindet Eindruck mit seinen sagenhaften 34 Tonnen Gewicht. Aufgrund dieses hohen Gewichts verfügt er über wahnsinnige 600 Pferdestärken und schafft damit bis zu sechzig Kilometer pro Stunde. Für den Panzerfahrspaß ist er mit Bergewinde, Kran und Hilfsfeilwinde ausgestattet und kann bis zu 3 Personen transportieren.

Der Kampfpanzer Leopard 1A5 ist der PS-stärkste Panzer am Standort Steinhöfel im Raum Berlin und Brandenburg, mit 830 PS und einem 10-Zylinder V-Motor bringt er es auf bis zu 60 Kilometer die Stunde und kann 4 Mann Besatzung transportieren. Der Kampfpanzer Leopard wurde nach dem zweiten Weltkrieg entwickelt und ist aufgrund seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten noch bis heute in verschiedenen Armeen zu finden.

 Car Crashing und Speedfahrten

Wem das alles noch nicht genug ist, der darf im Offroadgelände der Panzerfahrschule in Steinhöfel bei Berlin sogar ein echtes Auto mit dem Panzer sprichwörtlich zermalmen. Wer wollte nicht schon immer einmal ein echtes Auto wie ein Spielzeugauto unter sich zerdrücken und bis zur Unkenntlichkeit verunstalten? Panzer fahren mit Car Crashing begeistert den letzten Zweifler dieses Spaßes und wird spektakulär – garantiert!

Wer nicht selber fahren will oder aufgrund des fehlenden Alters nicht kann, der kann in Steinhöfel an einer Speedfahrt mit dem Panzer teilnehmen. Bei dieser Fahrt kommen garantiert alle auf ihre Kosten. Mit dem Schützenpanzer fährt Sie ein Profifahrer durchs Gelände. Schauen Sie dem Profi über die Schulter und lassen Sie sich vom ohrenbetäubenden Sound des drönenden Panzermotors betöhren!